Bild wird gespeichert...Bild wird geladen...Bild wird hochgeladen...Seite wird geladen...
Abbrechen

Fotos online bearbeiten:

Deine Fotos als ASCII-Bilder

Verpasse deinen Bildern den unverwechselbaren Charme der 60er Jahre Computerkunst. Mit dem ASCII-Filter wird dein Bild wird durch Zeichen oder Buchstaben dargestellt.

Dabei steht jedes Zeichen für einen bestimmten Helligkeitswert. Mit den beiden Farben legst du die Hintergrundfarbe und die Farbe der Zeichen fest.

Lade dein Bild als Text herunter

Den Text kannst du mit einem Textverarbeitungs-Programm öffnen. Du solltest aber unbedingt eine Monotype-Schrift wie z.B. Courier in kleiner Schriftgröße (5 Punkt) einstellen und den Zeilenabstand auf Null setzen damit dein Bild nicht verzerrt dargestellt wird.

Text-Datei herunterladen

Erklärung

Dein Bild wird in Helligkeitswerte umgewandelt. Jedem Helligkeitswert wird dabei ein Zeichen zugeordnet. Die Anzahl der Helligkeitswerte entspricht der Anzahl der Zeichen. Damit das Bild nicht verzerrt wird, sollte eine Monospace Schrift, wie z.B. Courier verwendet werden.

Mit dem Regler Zeichen-Auswahl wählst du eine der vorgegeben Zeichenfolgen aus (von links nach rechts) oder klicke direkt hier auf einen Zeichenfolge:

TIPP

Bei Klick auf Speichern, wird Dein original Bild nicht verändert. Es wird eine Kopie mit den aktuellen Filtereinstellungen angelegt.
Über die Bildauswahl kannst du jederzeit wieder dein original Bild verwenden.

Nach oben
Schliessen